MKG Rheinhessen - Zentrum für Implantologie, Parodontologie und Kieferchirurgie - Dr. Dr. Thomas Morbach & Kollege

Dr. Dr. Thomas Morbach

Qualifikation:
Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Zusatzbezeichnung Plastische Operationen

Zusatzqualifikationen:
Fachkunde DVT
Laserfachkunde
Zertifizierter Ausbilder der DGI
Weiterbildungsberechtigter für 36 Monate Oralchirurgie (volle Weiterbildung)
Weiterbildungsberechtigter für 24 Monate Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
Mitglied im Prüfungsausschuss der Bezirksärztekammer für Facharztprüfungen (MKG) und Zusatzbezeichnungen (plastische Operationen)
Hygieneverantwortlicher Arzt
Gutachter im Auftrag der Bezirkszahnärztekammer Rheinhessen

Schwerpunkte:
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie

Lebenslauf:
1990 bis 2000 Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin in Mainz, München und Marburg. Approbation als Arzt und Zahnarzt sowie Promotion in beiden Fachrichtungen.

2000 bis 2008 Weiterbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie an der Universitätsklinik Mainz (Prof. Dr. Dr. W. Wagner), Erwerb der Zusatzbezeichnung plastische Operationen

2008 Gründung der MKG Rheinhessen, Zentrum für Implantologie, Parodontologie und Kieferchirurgie in Alzey.

Veröffentlichungen: bitte hier klicken

Mitgliedschaften:

• Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
• Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
• Internationale Gesellschaft für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie (IAOMS)
• Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie innerhalb der DGZMK (AgKi)
• Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI)
• Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
• Arbeitsgemeinschaft für Röntgenologie (ARö)