Alzeyer Fortbildungsnachmittage

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nach einer coronabedingten, längeren Pause freuen wir uns, Ihnen unser aktuelles Fortbildungsprogramm im Rahmen des Alzeyer Fortbildungsnachmittages für das Jahr 2022 überreichen zu können. Beflügelt durch den großen Erfolg der letzten Jahre und der Tradition seit 2009 ist es uns gelungen, eine ausgewogene und mit sehr guten Referenten besetzte Auswahl an Kursen zusammenzustellen.

Sowohl Kollegen als auch das Praxis-Team haben die Möglichkeit sich für unsere Fortbildungsnachmittage anzumelden.

Es werden interessante Seminare angeboten, die die individuellen Fortbildungsinteressen der Teilnehmer in gewohnt angenehmer Atmosphäre berücksichtigen und selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienerichtlinien durchgeführt werden.

Wir freuen uns, wenn das ein oder andere Thema im Programm Ihr Interesse geweckt hat und hoffen, Sie zu einem unserer Kurse begrüßen zu dürfen.

Unsere Praxis vergibt für die von ihr organisierten Seminare entsprechende Fortbildungspunkte.

Wir erklären, dass wir die Leitsätze und Empfehlungen der Bundeszahnärztekammer zur zahnärztlichen Fortbildung anerkennen, die jeweilige Fortbildung wird auf Ihrem Teilnehmerzertifikat bestätigt.

Informationen

Veranstaltungsort:

Forum der Agentur für Arbeit
Bleichstraße 6
55232 Alzey

Anmeldungen und Fragen bitte an:

Sabine Dezsi
Telefon: 06731 / 549 86 88
E-Mail: dezsi@mkg-rheinhessen.de

AnmeldeformularInformationsbroschüre
Seminar-Nr.: 01

Update Implantologie 2022

Mittwoch, den 30.03.2022
15:00–18:00 Uhr

Referent: Univ.-Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer

Praxisnah und wissenschaftsbasiert werden aktuelle prothetische, chirurgische und parodontologische Aspekte rund um die Implantologie beleuchtet. Schwerpunkt des Vortrages werden veränderte Implantatgeometrien und Formen sein - frei nach dem Motto: wie klein und dünn darf es sein?

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 02

Fit für die neue PAR-Abrechnung

Mittwoch, den 11.05.2022
15:00–18:00 Uhr

Referentin: Silke Jagnjic

Mit der Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontalerkrankungen ist die Versorgung seit Juli 2021 auf eine neue Grundlage erstellt. Alle im Praxisteam benötigen Kenntnisse über die umfassenden Änderungen, um einen reibungslosen und somit wirtschaftlichen Umgang zu realisieren.
Sie erhalten einen Überblick zu den neuen und veränderten BEMA-Leistungspositionen vom PAR-Status bis zur UPT sowie Abrechnungstipps zu möglichen Begleitleistungen für PAR-Patienten.

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 03

Risikopatient in der Zahnarztpraxis – alle Wichtigen Themen zu Antibiotika, Antikoagulantien und Antiresorptiva  

Mittwoch, den 08.06.2022
15:00–18:00 Uhr

Referent: PD. Dr. Dr. Eik Schiegnitz

Die Behandlung multimorbider Patienten nimmt heutzutage in der zahnärztlichen Praxis immer mehr an Bedeutung zu. Diese Fortbildung soll helfen, individuelle Risikoprofile eines immer älter werdenden Patientenkollektivs einzuschätzen und adäquat zu therapieren.

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 04

Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis? – Ja gerne!

Mittwoch, den 29.06.2022
15:00–18:00 Uhr

Referentin: Julia Beckmann

Unsere erfahrene Referentin gibt wertvolle Tipps für Zahnärzte und das gesamte Praxisteam zur Etablierung einer übersichtlichen und kompakten Dokumentation und zur Umsetzung eines effizienten Qualitätsmanagements für Ihren Praxisalltag

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 05

Außervertragliche Leistungen bei Kassenpatienten

Mittwoch, den 20.07.2022
15:00–18:00 Uhr

Referentin: Silke Jagnjic

Wie werden Privatleistungen von Kassenpatienten kalkuliert und kommuniziert? Wir vermitteln Ihnen notwendige Kenntnisse bezüglich außervertraglicher Leistungen sowie Mehrkostenvereinbarungen.

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 06

Krach in der Praxis?
Wie Sie Konflikte im Team lösen können

Mittwoch, den 07.09.2022
15:00–18:00 Uhr

Referentin: Julia Beckmann

Selbst in einem gut funktionierenden Team können Probleme und Konflikte auftreten.
Beispielhaft werden Krisensituationen und Konfliktlösungen im Praxisalltag dargestellt und Vorschläge zur funktionierenden Kommunikation im Team und im Umgang mit anspruchsvollen Patienten gemacht.

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4

Seminar-Nr.: 07

Der digitale Workflow in der Implantologie

Mittwoch, den 12.10.2022
15:00–18:00 Uhr

Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Keyvan Sagheb

Digitale Technologien haben sich in den letzten Jahren zunehmend in der Zahnmedizin etabliert und erleichtern den Arbeitsalltag. Sie erhalten Tipps zur Integration digitaler Abläufe zur Optimierung implantologischer und prothetischer Versorgungen.

Gebühr pro Arzt 60,00€
Pro weitere Helferin 30,00€

Teilnehmer max. 50 Personen
Fortbildungspunkte:  4